Skip to main content

Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera

(4 / 5 bei 4 Stimmen)

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 13:52
Hersteller
Funktion
Länge3m
Wasserdicht
Auflösung1280 x 720
Durchmesser Kamerakopf8.5mm
LED Beleuchtung

Die Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera ist ein sehr nützliches Hilfsmittel, wenn es darum geht, versteckte und unzugängliche Winkel zu erkunden oder Gegenstände aus Rohren zurückzuholen. Vor allem für Heim- und Handwerker ergeben sich vielerlei Anwendungsgebiete, wenn es um Reparatur- und Renovierungsarbeiten geht.


Gesamtbewertung

90%

"hochwertiges Produkt"

Ausstattung
87%
umfangreich
Verarbeitung
92%
hochwertig
Handhabung
91%
einfach
Bildqualität
90%
sehr gut

Beschreibung

Die Somikon WiFi HD 720p ist eine Endoskop-Kamera vom deutschen Hersteller Somikon, der auf die Produktion der unterschiedlichsten Kameras sowie Kamerazubehör spezialisiert ist. Die Endoskop-Kamera verbindet den Vorteil hoher Flexibiltät für den Einsatz in schwer zugänglichen Winkeln mit modernster WiFi- und App-Technik. So lassen sich die Aufnahmen ebenso mit mobilen Geräten ansehen, aufnehmen und weiterverarbeiten wie am Computer. Die Somikon WiFi HD 720p ist sowohl für den privaten Bereich als auch für den beruflichen Einsatz geeignet. Im Hausbereich eignet sich die Kamera besonders gut, um Rohre vor Reparaturarbeiten oder zum Auffinden verlorener Gegenstände zu untersuchen.


99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Auch für das Kontrollieren von Außenmauern und schwer einsehbaren Winkeln, zum Beispiel vor Renovierungsarbeiten, ist sie ein nützliches Hilfsmittel. Bei Reparaturen am Auto lässt sich die Endoskop-Kamera ebenso einsetzen wie für Observationen in der freien Natur. Die Besonderheit ist, dass ein bereits vorhandenes mobiles Gerät als Display verwendet wird, und die Somikon WiFi HD 720p deswegen eine kostengünstige Lösung ist.

Ausstattung Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera

Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera mit Smartphone-Halterung, 1 m - 2

Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera

Das Kernstück des Geräts ist die Kamera mit einer Videoauflösung bis 1280 x 720 und einer Bildauflösung von 2 Megapixeln. Der Schwanenhals ist 3 Meter lang und erlaubt die Aufnahme von Bildern in ansonsten schlecht erreichbaren Winkeln. Die integrierte Taschenlampe ist mit 6 Micro-LEDs ausgestattet, die auch beim Einsatz in trübem Wasser für eine brauchbare Bildqualität sorgen. Die Batterien für den Kamerabetrieb müssen zusätzlich erstanden werden.

Zwei Werkzeugaufsätze werden mitgeliefert, die für die praktische Anwendung der Kamera nützlich sind: ein Magnet und ein Haken, mit denen sich beispielsweise verlorene Gegenstände zurückholen lassen. Im Lieferumfang ist eine robuste Tragetasche inbegriffen, mit der sich die Kamera bequem transportieren lässt. Eine deutsche Anleitung für die Inbetriebnahme und die Nutzung des Geräts liegt ebenfalls bei.

Die Verbindung zwischen der Kamera und dem Anzeigegerät wird über die Somikon-App „SmartEndoskop“ hergestellt. Neben Mobilgeräten wie Smartphone oder iPad sowie Android-Geräten kann die Kamera auch mit normalen Windows-PCs und Notebooks verwendet werden.

Die Somikon-App lässt sich im App-Store und bei GooglePlay herunterladen.

Optischer Eindruck

Die Somikon WiFi HD 720p ist ein schlichtes Gerät, das aus einem einfachen Griff, einer Halterung für ein Mobilgerät sowie dem Schwanenhals mit der Kamera besteht. Der Deckel für den Batterieschacht ist orange abgesetzt; im Übrigen ist das Gerät in Grau- und Schwarztönen gehalten. Die Einzelteile der Somikon WiFi HD 720p sind vorwiegend aus unterschiedlichen Kunststoffen hergestellt. Von der Optik her wirkt die Kamera leicht und flexibel, was vor allem daran liegt, dass die Kamera selbst relativ klein ist und dass es keinen Bildschirm gibt, solange kein Anzeigegerät in der Halterung befestigt ist.

Vor-und Nachteile

Zu den positiven Eigenschaften der Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera gehören: Staubdichte, wassergeschützte Kamera, langer Flexarm, Unabhängigkeit vom Stromnetz, integrierte helle Beleuchtung für ein gutes Live-Kamerabild, gängige Bild- und Videoformate.

Zu den Schwächen der Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera gehören: Ungenaue Anleitung für die Installation und Inbetriebnahme, fehlende Unterstützung für manche Betriebssysteme, leichte Schwächen in der Verarbeitung.


99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Aufbau und Verarbeitung

Das Handteil misst 36 mm x 191 mm x 53 mm und wiegt 216 g. Es ist über einem 3 m langen Flexarm mit der Kamera verbunden. Dieser ist biegsam genug ist, dass die Kamera in sehr unzugängliche Winkel vorgeschoben werden kann, aber gleichzeitg so stabil, dass die Verbindung dabei nicht beschädigt wird, und steif genug, um die gewünschte Biegung beizubehalten.

Der Kamerakopf ist 50 mm lang und hat einen Durchmesser von lediglich 8,5 mm. Das Mobilgerät für die Bildschirmanzeige wird in der Halterung des Handteils fixiert. Die Somikon WiFi HD 720p wirkt auf ersten Blick solide, allerdings sind die Kunststoffteile nicht immer ganz präzise verarbeitet.

Leistung

Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera

Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera

Mit der Somikon WiFi HD 720p lassen sich sehr gute Bildaufnahmen in 720p HD-Qualität machen. Da sie ohne Netzanschluss mit 4 AA-Batterien betrieben wird, ist die Kamera mobil einsetzbar. Am Handgriff ist eine helle Lampe aus sechs Micro-LEDs integriert, die das Erkunden dunkler Winkel erst ermöglicht. Die Helligkeit ist stufenlos verstellbar. Die Kamera entspricht der Schutzklasse IP67, was bedeutet, dass sie staubdicht ist und auch kurzzeitig unter Wasser getaucht werden kann, ohne Schaden zu nehmen.

Die beste Bildqualität ergibt sich bei einer Kameraentfernung von 60 mm bis 100 mm und einem Kamerawinkel von 60°. Die Somikon WiFi HD 720p verwendet gängige moderne Video- und Bildformate wie AVI und JPG. Die Verbindung zum Display-Gerät wird über WiFi hergestellt mit einer Übertragungsrate von bis zu 150 Mbit/s, entsprechend dem Standard IEEE 802.11 b/g/n. Wenn die Kamera zu professionellen Zwecken eingesetzt wird, ist zu beachten, dass beispielsweise Verfärbungen, die analysiert werden sollen, durch das LED-Licht verfälscht werden können.

Handhabung

Die Kamera selbst ist einfach zu handhaben: Der Flexarm wird zunächst je nach Verwendungszweck zurechtgebogen und die Kamera an die gewünschte Stelle vorgeschoben. Die gesendeten Bilder können dann nach dem Einschalten der Kamera auf dem Display-Gerät angesehen werden. Selbstverständlich lassen sich die Aufnahmen auch abspeichern und verschicken oder weiterverarbeiten. Auch die beiden mitgelieferten Werkzeugaufsätze sind einfach zu benutzen.

Komplizierter als die manuelle Handhabung der Somikon WiFi HD 720p kann sich die Installation der Software gestalten.

Vom Hersteller ist ein einfacher Download vorgesehen sowie eine intuitive Benutzerführung. Allerdings gibt es nicht für alle denkbaren Geräte und Betriebssysteme eine Unterstützung. Bei Fragen zur Inbetriebnahme und zur Funktionalität der Endoskop-Kamera steht der Somikon-Support zur Verfügung. Handbuch, Treiber, FAQ und Software sind dort ebenfalls zu finden. Allerdings können bei unklaren Problemen auch die Support-Mitarbeiter und das Handbuch an ihre Grenzen stoßen.

Technische Besonderheiten

Zu den technischen Besonderheiten der der Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera gehören der 3 Meter lange, flexible Schwanenhals, die eingebauten LED-Leuchten und die Kamera mit der Schutzklasse IP67. Die spezielle Somikon-App „SmartEndoskop“ erlaubt, die Kameraaufnahmen mit vielen gängigen Mobilgeräten und am Computer anzusehen und weiterzuverarbeiten.

Fazit

Die Somikon WiFi HD 720p Endoskop-Kamera ist ein sehr nützliches Hilfsmittel, wenn es darum geht, versteckte und unzugängliche Winkel zu erkunden oder Gegenstände aus Rohren zurückzuholen. Vor allem für Heim- und Handwerker ergeben sich vielerlei Anwendungsgebiete, wenn es um Reparatur- und Renovierungsarbeiten geht. Auch Hobbyforscher und -entdecker können die Möglichkeiten der flexiblen Kamera gut nutzen.

Allerdings ist vor den Einsatz der Endoskop-Kamera die etwas schwierige Inbetriebnahme des Geräts gesetzt, für die der Nutzer genügend Zeit einplanen sollte, um eventuell auftauchende Schwierigkeiten zu lösen. Die Grundidee dieser Kamera, ein bereits beim Nutzer vorhandenes Gerät als Display zu verwenden, erlaubt es, dieses nützliche und flexible Gerät relativ preisgünstig anzubieten.


99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.



99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 13:52

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2018 13:52